Produktline Navigationvorlage
 

Wohnqualität ohne Lüftungswärmeverlust

Ab jetzt kontrolliert frische Luft atmen!

Wohnqualität ohne Lüftungswärmeverlust

Ab jetzt kontrolliert frische Luft atmen!

 

Aquavent ist ein modulares aufgebautes Lüftungssystem. 

Es ermöglicht einen definierbaren Luftaustausch innerhalb der Wohnung oder des Hauses mit Wärmerückgewinnung. Mit den bewährten Komponenten Ventilator, Aussenluftdurchlass und Wärmepumpe sorgt unsere Komfortlüftung Aquavent nicht nur für frische und reine Luft, sie generiert auch unser tägliches Warmwasser.
 

Die kontrollierte Wohnraumlüftung Aquavent sorgt für gesunde, hygienisch saubere Luft im Wohnbereich.  

Das Luft-Wasser Lüftungssystem ist mit modernster, aufeinander abgestimmter Technik und bewährten Komponenten (Ventilator, Aussenluftdurchlässen und Wärmepumpe) ausgestattet. Es erfolgt eine kontrollierte Frischluftzufuhr, wo und wann sie benötigt wird.

Vorteile

Ihre Bedürfnisse - unsere Lösungen

Funktionsprinzip

  • Minimierung der Verbrennung von fossilen Brennstoffen (z.B. Heizöl)
  • Immer hygienisch saubere Luft - keine Allergien
  • Sanftes Absaugen der Abluft und dezente Zufuhr von Frischluft (kein Luftzug)
  • Sehr gute Energieeffizienz - Warmwasser-Gewinnung aus der Abluft das ganze Jahr
  • Einfache Handhabung
  • leichter Filterwechsel (kann selbst durchgeführt werden)
  • Erfüllung aller relevanten Energiestandards (z.B. Minergie)
  • normgerechte Entlüftung (Filter)

Sie möchten den Energieverbrauch in Ihrem Gebäude auf ein Minimum bringen? 

Bis zu 100 % des Energiebedarfs für die Warmwasseraufbereitung können durch Wärmerückgewinnung aus der Abluft das ganze Jahr abgedeckt werden. 

Sie bevorzugen ein Klima in allen Räumen des Hauses, dass frei von Schad- und Geruchsstoffen ist?

Die verbrauchte Raumluft wird kontrolliert abgeführt, während dezent Frischluft zugeführt wird.

Sie wollen die Sicherheit einer Lüftung, die frei von Belastungen (z.B. Schimmelpilzen) und Allergieauslösern ist?

Durch Aussenluftdurchlässe strömt auf natürliche Weise Frischluft in die Schlaf und Wohnräume. So entstehen keine Hygieneprobleme durch verschmutzte Zuluftleitungen.

Sie benötigen ein Konzept, dass den Anforderungen modernster Bauart (Isolation und luftdichte Aussenhülle) entspricht?

Eine Komfortlüftung tauscht die Raumluft Tag und Nacht aus und minimiert im Gegensatz zur konventionellen Fensterlüftung den Lüftungswärmeverlust.

Sie suchen eine Lösung, die kostengünstig und nahezu wartungsfrei ist?

Bis auf den periodischen Filterwechsel ist unser System wartungsfrei. Die dezentrale Zuluft reduziert die Installationskosten (keine Zuluftleitungen).

Beim Neubau von Ein- oder Mehrfamilienhäusern, wie auch bei der Sanierung bestehender Bauten

Die einzelnen Module je nach Bedürfnis geplant und eingesetzt werden. Die Einstellung des erforderlichen Luftwechsels wird durch die Anzahl und die Steuerung der Lüftungsgeräte, sowie die erforderliche Anzahl der Aussenluftdurchlässe vorgenommen. So wird eine ausreichende Durchlüftung der gesamten Wohnung oder des Hauses erreicht.

Modul 1 (Lüftungsgerät)

Durch den Einsatz von Ventilatoren, wird Luft aus Räumen mit einer hohen Luftbelastung wie z.B. Bad und WC abgesaugt. Dabei gibt es folgende Möglichkeiten:
  • dezentral -> Limodor-Abluftventilator
  • zentral -> Ventilatorbox oder Limodor Typ W

Modul 2 (Aussenluftdurchlässe)

Aussenluftdurchlässe in Wohn- und Schlafräumen sorgen für ein ausgeglichenes Wohnklima. Durch dieses dezentrale Zuluftsystem strömt auch bei geschlossenen Fenstern und Türen kontinuierlich Frischluft nach.

Modul 3 (Warmwasseraufbereitung)

Die gesammelte Abluft wird einer Wärmepumpe mit integriertem Boiler oder einer Wärmepumpe zur Unterstützung der zentralen Warmwasserversorgung zugeführt. Die so zurückgewonnene Energie kann das ganze Jahr genutzt werden. 

Wärmepumpen: WPL 300EW und WPL Serie 3000